12.7.07

Umstellung auf Feedburner

Ich habe heute abend nun nach meinem englischen Blog nun auch mein deutsches Blog auf Feedburner umgestellt.

Warum? Zum einen, um endlich etwas mehr über die Leser meiner Blogs zu erfahren, vor allem auch die regelmäßigen Leser, die eines meiner Blogs abonniert haben.

Zum anderen, weil Feedburner die Benutzung von RSS oder Atom Feeds noch einfacher macht, auch für diejenigen, die noch nicht mit Feeds zu tun hatten.

Darüber hinaus lässt sich Feedburner jetzt vollständig in Blogger integrieren, selbst für die Textlinks.

(Für diese Integration reicht es aus, bei den Parametern / Feeds die vorher erzeugte Feedburner URL anzugeben.)

Kommentare:

Julien hat gesagt…

Hallo:)

Wann denn wirst du dein Russisches Blog erstellen?
Tolle Idee Blogen auf verschiedene Sprachen zu schreiben...gute Weise um seine Eigenschaften zu pflegen.

Liebe Grüsse

damospace hat gesagt…

Hallo Julien!

Wie du sehen kannst, habe ich in der letzten Zeit mein deutsches und englisches Blog ziemlich vernachlässigt. Ich hoffe, das wird demnächst wieder etwas ausgeglichener.

Das mit den drei Sprachen liegt daran, dass ich in Frankreich lebe, englischsprachige Musik mag und meine Muttersprache Deutsch ist...